Sonnige Septemberflaute

Mein zweiter Beitrag zu den Leselaunen von Nicci Trallafitti ist endlich da…mit kleiner Verspätung. Eigentlich sollten die Rückblicke auf meine literarischen Einflüsse des letzten Monats tatsächlich auch am Monatsende, und nicht am Anfang des nächsten erscheinen. Doch die Verzögerung hat gute Gründe – mehr dazu gleich. „Sonnige Septemberflaute“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Ein follettischer und exquisiter August

Moin! Das erste mal gibt es auf meinem Blog einen Leselaunen Beitrag zu sehen. Leselaunen ist eine Aktion, welche von Nicci auf Trallafittibooks geleitet wird, und einen „wöchentlichen Bericht über eine buchige Woche darstellt“. Wieso nehme ich jetzt auf einmal an dieser Aktion teil? Weil mein Blog sich neuerdings primär mit Büchern befassen soll, und ein solcher Beitrag deshalb nicht fehlen darf. Wieso steht „August“ im Titel? Weil ich vom bisherigen Konzept einer „buchigen Woche“ abweichen werde, und nur meinen „buchigen Monat“ reflektieren werde. Der Grund dafür ist ganz einfach die begrenzte Lesezeit in meinem Leben, wodurch innerhalb nur bedeutungslose Kleinigkeiten ereignen. Doch bevor noch weiter geschwafelt wird, geht’s jetzt erst mal los! „Ein follettischer und exquisiter August“ weiterlesen