Über den Hafen und das Leben – Eine Kurzgeschichte

 

Mir wurde eine Geschichte erzählt, ein Erlebnis. Ich saß in einer kleinen Spelunke am Hafen, Fischertrophäen und Modellboote an der Wand. Eine Schüssel Labskaus und ein Krug Bier vor mir auf dem Tresen. Neben mir ein großer, breitschultriger, braungebrannter Mann mit dem Tattoo eines Ankers auf der Schulter prangen. Eben ein echter Seebär in einer echten Hafenspelunke. Und dieser Seebär erzählte mir die Geschichte. „Über den Hafen und das Leben – Eine Kurzgeschichte“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Leer. – Eine Kurzgeschichte

Es war Freitag Abend. Er lief durch die, noch vollen, Straßen der Innenstadt. Vorbei an grünen Ampeln, rot leuchtenden Ladenschildern und hellen Schaufenstern. Heute würde sich alles klären. Endlich.Vor einem Jahr war Till A. Becker erschlagen worden, vom Täter keine Spur, und er hatte den Fall sofort übernommen. Wer auch sonst? „Leer. – Eine Kurzgeschichte“ weiterlesen