Sonnige Septemberflaute

Mein zweiter Beitrag zu den Leselaunen von Nicci Trallafitti ist endlich da…mit kleiner Verspätung. Eigentlich sollten die Rückblicke auf meine literarischen Einflüsse des letzten Monats tatsächlich auch am Monatsende, und nicht am Anfang des nächsten erscheinen. Doch die Verzögerung hat gute Gründe – mehr dazu gleich.

Aktuelle Bücher

Tatsächlich habe ich im September nur ein einziges Buch beendet. Eine Schande ich weiß. Der eine Grund, weshalb ich nicht eine größere Menge an Büchern genießen konnte lag daran, dass es sich bei dem einen beendeten Buch erneut um einen Ken Follett Wälzer handelt. Das Fundament der Ewigkeit. Noch ein Geschichtsroman. Noch ein „über-tausend-Seiten-Buch“. So gut mir der letzte Teil der Kingsbridge-Triologie auch gefallen hat…jetzt ist erst mal genug mit dieser Sorte von Buch. Etwas Abwechslung muss her. Aus diesem Grund habe ich mir nun auch erstmals einen Krimi vorgenommen: Der Ruf der Nachtigall von J.K. Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith. Die erste Hälfte war super spannend. In Bälde mehr.

DSC05335

Momentane Leselaune

Wie bereits erwähnt, gab es im September eine kleine Leseflaute. Das hatte aber nicht etwa damit zu tun, dass ich keine Lust auf Lektüre hatte. Ganz im Gegenteil. Doch mein September war geprägt von Urlauben und Reisen, möglich durch meine freie Zeit nach dem bestandenen Abitur. Zwei Wochen Wanderurlaub auf Mallorca ließen nämlich nur wenige Momente mit dem Buch am sonnigen Strand zu, dafür waren diese umso schöner. Zudem gibt es auf der Insel den kauzigsten Buchladen, den ich je gesehen habe. Auf meinem Instagram Account habe ich genaueres beschrieben. Danach stand noch eine Rucksackreise mit einem Freund über den Fernwanderweg E1 an. Schlafen auf dem Feld unter freiem Himmel. Eine großartige Erfahrung, doch auch eine so anstrengende, dass ich abends sofort im Schlafsack eingeschlafen bin. Viel zu kraftlos, um noch ein Buch aufzuschlagen. Dann folgte noch eine Woche Landurlaub auf einem stillgelegten Bauernhof in Dänemark. Nach den Anstrengenden Reisen war das Entspannung pur und bot auch endlich reichlich Gelegenheit zum Lesen.

Zurückgekehrt in die Heimat sollte ich aber auch wieder regelmäßiger zum Buch greifen können…hoffentlich.

In eigener Sache

Trotz meiner vielen Reisen bin ich fleißig zum Schreiben zu kommen. Abgesehen von literarischen Themen sind aber auch Berichte über eine Webserie und einen Kinobesuch auf meinem Blog erschienen.

Zudem möchte ich auf ein Projekt verweisen, welches ich anleite: Der FREIHAFEN. Dabei handelt es sich um ein Magazin aus Hamburg, welches unabhängig und freiwillig von jungen Medienbegeisterten erschaffen wurde. Von Layout bis Werbepartnern und Vertrieb haben wir – die mehrköpfige Redaktion – uns um alles selbst gekümmert, und nach einem halben Jahr anstrengender Arbeit die erste Ausgabe fertiggestellt. Wenn ihr in Hamburg wohnt, dann könnt ihr ab Ende Oktober die Augen offen halten, denn an unterschiedlichen Stellen in der Stadt wird das Magazin auslegen. Kostenlos, nicht umsonst. Bis dahin könnt ihr auch gerne auf unserer Website www.freihafen.org vorbeischauen. Es lohnt sich!

Zitat des Monats

Sein Verstand war wie ein Haus, das er ein Leben lang mit immer neuen Möbeln und anderen Dingen eingerichtet hatte.

Das Fundament der Ewigkeit, Ken Follett, S.1155

Andere Leselaunen

∗ Red Rising Fieber bei Letterheart ∗ Ballons und Backen bei zeilenschmiede ∗ Finales Feiern bei Lieblingsleseplatz ∗ Wo kommen all die Bücher her? bei RikeRandom ∗ Leselaunen bei Jacquy’s Thoughts ∗ Elemente und Australien bei Torstens Bücherecke ∗ Leselaunen bei My Book&Serie&Movie Blog ∗ Mein Wochenrückblick bei angeltearz liest ∗ Leselaunen bei Sunnys Bücherschloss ∗ Eine Maus kommt selten allein bei The Book Dynasty ∗ Herbstsonne und buchtastischer Puzzlespaß bei Bellas Wonderworld ∗ Ich bin wieder da! bei Ein Palast aus 1000 Seiten ∗ Sommerurlaub im Herbst & Leseflow bei ninespo ∗ Von der Magie der Bücher bei Lucinda im Wunderland ∗ Vorbereitungen für einen runden Geburtstag bei ChaosMariechen ∗ Ich fühl mich wie in einem Karussell bei Piglet and her Books ∗ Studium here we go bei Sarah Ricchizzi ∗ Auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest bei glimrende ∗ Shopping und ein kleiner Herbstausflug bei Tiefseezeilen ∗ Ein kleines bisschen Glückswoche bei Andersleser ∗ Zwischen Überraschungspäckchen, Kaiserschmarrn und Lesemarathon bei Between two Chapters ∗ Ich bin Legolas! bei Kat from Minas Morgul ∗ Leselaunen | Der Herbst ist da bei Nicci Trallafitti

Advertisements

Eine Antwort auf „Sonnige Septemberflaute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s