Ein follettischer und exquisiter August

Moin! Das erste mal gibt es auf meinem Blog einen Leselaunen Beitrag zu sehen. Leselaunen ist eine Aktion, welche von Nicci auf Trallafittibooks geleitet wird, und einen „wöchentlichen Bericht über eine buchige Woche darstellt“. Wieso nehme ich jetzt auf einmal an dieser Aktion teil? Weil mein Blog sich neuerdings primär mit Büchern befassen soll, und ein solcher Beitrag deshalb nicht fehlen darf. Wieso steht „August“ im Titel? Weil ich vom bisherigen Konzept einer „buchigen Woche“ abweichen werde, und nur meinen „buchigen Monat“ reflektieren werde. Der Grund dafür ist ganz einfach die begrenzte Lesezeit in meinem Leben, wodurch innerhalb nur bedeutungslose Kleinigkeiten ereignen. Doch bevor noch weiter geschwafelt wird, geht’s jetzt erst mal los!

Aktuelle Bücher

Im August habe ich zwei Bücher beendet, und das dritte just begonnen.

Bei dem ersten Buch handelt es sich um Ken Folletts Tore der Welt. Den dicken Wälzer von 1200 Seiten habe während meines zweiwöchigen Griechenlandurlaubs gelesen und die Kulisse antiker Tempel hat ganz hervorragend zu dem historischen Roman gepasst.

Die Geschichte war – wie nicht anders bei Follett zu erwarten – von epischem Ausmaßen. Zudem liebe ich es etwas Geschichte beim Lesespaß eingetrichtert zu bekommen.

Das zweite Buch war Der Club von Takis Würger. Ein düsterer, aber wunderschöner Krimi über die elitären Clubs an englischen Universitäten. Bei dem Buch handelt es sich um Würgers Debütroman, und nach dem Leseerlebnis setze ich große Hoffnung auf das nächste Werk aus Takis‘ Feder.

DSC05015

Momentane Leselaune

Im Zuge der Umgestaltung meines Blogs ist die Leselaune erneut richtig bei mir ausgebrochen. Serien und Filme haben sich momentan hinter bedruckten Seiten einzureihen.

Aus diesem Grund blicke ich auch recht zuversichtlich auf meine aktuelle Lektüre. Dabei handelt es sich um Fundament der Ewigkeit, dem Nachfolger zum kürzlich gelesenen Tore der Welt. Freundlicherweise hat mir der Bastei Lübbe Verlag ein wunderschönes Rezensionsexemplar von Fundament der Ewigkeit zukommen lassen. Vielen Dank dafür! Dieser nächster Brocken von Buch kommt nun mit auf Reisen nach Mallorca, wo ich noch einmal 2 Wochen in der Sonne liegen darf.

DSC05016

Bloggertipps

Zwei Rezensionen von anderen Bloggern haben es mir diesen Monat ganz besonders angetan. Zum einen die Empfehlung zu Das Kala Experiment von Melli auf Lesezauber. Meine Interesse an dem Buch kam vor allem durch Mellis Vergleich mit Marsianer zustande, da es sich bei dem Kala Experiment wohl um eine Geschichte handelt, die viel Wert auf physische Korrektheit legt und somit einen gute Aufbesserung meines quasi nicht vorhandenen physikalischen Wissens bieten könnte.

Bei Zweiterer handelt es sich um Colorama von dem Blog Lesen… in vollen Zügen. Dieses Buch hat es mir durch die wunderschöne Gestaltung angetan. Bei Colorama handelt es sich um ein Buch über Farben, und nur Farben. Es erzählt Hintergrundgeschichten zu Farben, zu farblichen Redewendungen und vielem mehr. Ein Buch, welches auf jeden Fall mein Interesse geweckt hat.

Beide Bücher könnten unter Umständen in einiger Zeit auch nochmal auf meinem Blog erscheinen.

In eigener Sache

Im August sind zwei Rezensionen auf meinem Blog erschienen:

In kommender Zeit werde ich es so halten, dass einmal die Woche – primär gegen Ende jeder  Woche – ein Beitrag auf meinem Blog erscheinen wird. Ich weiß…das ist nicht allzu viel, doch momentan ist einfach nicht mehr Zeit. So werden im September drei, bereits verfasste Rezensionen erscheinen, sowie ein Bericht zu einem kleinen Sommererlebnis. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Zudem bin ich nun auch auf Instagram zugegen. Auf meinem Profil wird es immer wieder kleine Beiträge über meine Leselaune und weiteres geben. Zudem soll auch die Story mit aktuellen Impressionen gefüllt werden, sobald die App wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Zitat des Monats

…also erzählte ich, dass ich fand, Orangen würden nach Abenteuer schmecken und dass bei Mädchen die weichen Haare im Nacken manchmal aussehen wie Zuckerwatte. Die Kinder lachten mich aus.

Der Club, Takis Würger, S. 24

Andere Leselaunen

Flauschig & Ideenreich bei Nicci * Feuerwerksgefühle bei Sarah Ricchizzi ∗ Wochenrückblick bei Season of Books ∗ Überraschungsparty bei Beccas Leselichtung ∗ Von erhebenden Büchern (und Treppen) bei Friedelchens Bücherstube ∗ Suchende, Wächter und Gear bei Torstens Bücherecke ∗ Das Motivationsloch und noch ein Marathon bei The Book Dynasty ∗ Birthday Girl bei Miss Hanami’s Book Dreams ∗ Besuch von Lisas Bl0g bei ChaosMariechen ∗ Zwischen Feierlaune und Pferdehimmelbei Ein Palast aus 1000 Seiten ∗ Eine Sorgen- und lesereiche Woche bei Nightingale’s Blog ∗ Eine Woche voller Comics bei Letterheart ∗ Von blauen Edelsteinen, schwedischen Möbeln und der Liebe zu Büchern bei Lucinda im Wunderland ∗ Wochenrückblick bei Life4Books ∗ Why did it have to be me? bei Reading Penguin ∗ Extrem viel Post, hoppla bei Umivankebookie ∗ Urlaub und Sonnenschein bei Tiefseezeilen ∗ Lesereich und sonst nicht viel bei Eulenmatz 

 

Photo by Brandi Redd on Unsplash

 

Advertisements

7 Antworten auf „Ein follettischer und exquisiter August

    1. Hallo Julia,
      Ich freue mich auch auf die kommende Zeit inklusive vieler Leselaunen 😊
      Fundament der Ewigkeit ist von innen mindestens genauso schön: Illustrationen mit Bauplänen, Karten und Szenarien
      LG Ole

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s