Von Wegen Lisbeth – Hallo Dispo!

Man hat gerade genug Platz um die Arme nach oben zu strecken, die Bühne ist bedeckt mit Farnwedeln, Schmetterlingen, einem Flamingo, und allem möglichen Krimskrams. Und weil wir in der vierten Reihe stehen, stehen wir direkt beim Moshpit. Und das alles an einem Sonntag Abend im Hamburger Docks bei der wohl coolsten Indie-Band Deutschlands: Von Wegen Lisbeth.
So ungewöhnlich der Name auch ist, eine Band mit abgefahreneren Texten, sympatischen Musikern und seltsameneren Instrumenten habe ich bislang noch nicht entdeckt. Mit einem Grundschul-Xylophon, einem Ding das einer Brotschneidemaschine ähnlich sieht und den altbekannten Instrumenten wie Saxophon, Gitarre und Schlagzeug kommen richtig gute Sounds zu Liedern wie Cherie, Bitch, Beck’s Ice oder Wenn du tanzt.

von-wegen-lisbeth-169746
Von Wegen Lisbeth – glücklicherweise ungewöhnlich anders

Nachdem ich mit meinen Freunden zuerst eine Stunde im Nieselregen warten musste und anschließend noch einmal genauso lange bis die Vorband auftrat ging es dafür dann auch richtig zur Sache. Drei Gitarristen mit Schulterlangen Haaren, die alle High wie sonst was wirkten und ein Schlagzeuger der aussah wie Super Mario als Hippie bildeten die Consolers. Doch egal wie das erste Erscheinungsbild wirkte…die Jungs waren echt verdammt cool. Indie-Rock wo man schnell in Partystimmung kam, Crowdsurfin und

consolers_by_tomm-de-rooy_1_lores
Hier sehen die Jungs von Consolers ja noch ganz brav aus 😉

Zeugs das in das Publikum geworfen wurde was die Menge immer wieder anstachelte. Mit einem fetten Applaus wurden die Consolers nach einer Stunde schließlich verabschiedet und die fünf Jungs von Von Wegen Lisbeth schließlich begrüßt.

Als dann die Texte mitgegrölt wurden, alles sprang und tanzte, und der Bass die Luft aus den Lungen schlug war ich vollends zufrieden. Zwischen den meisten Liedern gab es immer wieder kleine Ansprachen des Lead Sängers Matse, die bei jedem Gelächter auslösten, und die die sowieso schon sympathische Band, alle im Studenten-Alter, in ihren 90er-Klamotten noch cooler wirken ließen. Bei den Höhepunkten der Songs eskalierten die Zuschauer vor uns in regelmäßigen Abständen, und von hinten krabbelten immer wieder irgendwelche durchgedrehten über die Menge. Alles in allem also eine klasse Party.

WhatsApp Image 2017-11-06 at 00.13.21

Nach zwei Stunden, der vierten Zugabe und einem heiseren Hals ging es dann schließlich wieder nach Hause. Todmüde aber umso glücklicher. Mehr hatte ich mir von meinem ersten Konzertgang echt nicht erwartet.

Falls ihr also auf kleiner Bands, Texte, die perfekt zum mitsingen sind, Retro-Style oder sonst irgendetwas ausgefallenes stehen solltet, dann müsst ihr Von Wegen Lisbeth auf jeden Fall mal eine Chance geben. Aufstrebend seit dem Aufritt als Vorband bei Anne-May-Kantereit doch trotzdem noch weit unter der verdienten Aufmerksamkeit. Für mich auf jeden Fall die Entdeckung des Jahres!

Lang lebe die Störung im Betriebsverlauf!

 

Wenn ihr noch etwas mehr über die Band an sich erfahren wollt, dann lest doch hier nach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s